Schnelle Scallion Pancakes mit Chili-Ingwer-Dip

Cong You Bing sind eine traditionelle Speise der chinesischen Küche. Die wörtliche Übersetzung bedeutet „Frühlingszwiebel-Öl-Pfannkuchen“ und in der Tat sollte man für diese knusprig-bissigen Happen ein paar Kalorien beiseitegelegt haben, denn ölig wird es wirklich.

Anti-Grippe-Salat

Vermutlich eher Anti-Grippaler-Infekt-Salat.
Nein, dieser Gemüse-Obst-Salat hat keine magischen Kräfte, aber vollgepumpt mit Vitaminen ist er definitiv.

Mango Lassi

Es gibt sehr viele Rezepte des indischen Joghurt-Getränks, manche geben auch noch Honig dazu. Ich finde, dass es das mit einer reifen Mango nicht braucht. Und ein paar Kalorien spart es auch.

Bananen-Frühstücksshake

Ich bin kein Mensch, der sich morgens lange hinsetzt und in Ruhe frühstückt. Dafür ist irgendwie nie Zeit. Und ich brauche es auch nicht. Daher kommen mir Frühstücksshakes sehr entgegen. Besonders toll auch an diesem Shake: Wenn ich morgens mal so Knast habe, dass die 10 km-Laufrunde schwierig werden könnte, kann ich vorab den hier trinken und er liegt mir nicht schwer im Magen.

Bagels

Ein klassischer der amerikanischen Küche, dieses mal einer jüdischen Ursprungs. Manche kennen die fluffigen Loch-Brötchen vielleicht aus dem USA-Urlaub, die dort meistens mit Frischkäse und diversen Belägen gegessen werden und mit jenen, die man abgepackten in unseren Supermärkten bekommt, nicht im Mindesten zu vergleichen sind.

Sesam-Ramen

Essen in Zeiten von Corona. Irgendwann werde ich diesen Absatz lesen und denke: „verdammt, das was eine sonderbare Episode unseres Lebens“. Hoffentlich.
Wie dem auch sei – Quarantäne-Zeit macht kreativ. Ich hatte an mich den Anspruch gestellt, in dieser Zeit mal meine überquellenden Vorratsregale zu leeren. Da kamen mir dieses Rezept nur allzu gelegen.