Anti-Grippe-Salat

Vermutlich eher Anti-Grippaler-Infekt-Salat.
Nein, dieser Gemüse-Obst-Salat hat keine magischen Kräfte, aber vollgepumpt mit Vitaminen ist er definitiv.

Waffeln Hausfrauenart

Das „Hexenkochbuch“ der Geseker Landfrauen war in unserem Haushalt sowas wie die Küchenbibel. Aus dieser Quelle stammt auch dieses Rezept für Waffeln. Auch wenn man beim ersten Lesen ob der Zutaten einen vorgezogenen Herzinfarkt bekommt – es gibt kein besseres.

Tante Mathildas Kirschkuchen

Mal wieder zu viel „Die drei ???“ gehört und jetzt Heißhunger auf Kirschkuchen?
Hier kommt die Antwort.
Vermutlich ist das nicht der Kirschkuchen, den Tante Mathilda den drei Detektiven regelmäßig bäckt, aber dieser Kirschkuchen ist der, den meine Mutter früher buck und deshalb ist es der Kirschkuchen, den ich vor meinem inneren Auge sehe, wenn ich mal wieder im Kopf nach Rocky Beach reise.

Mango Lassi

Es gibt sehr viele Rezepte des indischen Joghurt-Getränks, manche geben auch noch Honig dazu. Ich finde, dass es das mit einer reifen Mango nicht braucht. Und ein paar Kalorien spart es auch.

Bananen-Frühstücksshake

Ich bin kein Mensch, der sich morgens lange hinsetzt und in Ruhe frühstückt. Dafür ist irgendwie nie Zeit. Und ich brauche es auch nicht. Daher kommen mir Frühstücksshakes sehr entgegen. Besonders toll auch an diesem Shake: Wenn ich morgens mal so Knast habe, dass die 10 km-Laufrunde schwierig werden könnte, kann ich vorab den hier trinken und er liegt mir nicht schwer im Magen.

Eggnog

Ja ist denn schon wieder Weihnachten?
Abhängig davon, wann du das hier liest: vielleicht.
Bei uns steht gerade Ostern ins Haus, und wenn Eierlikör zum Frühlingsfest passt, dann passt Eggnog auch. Habe ich mir zumindest so gedacht.
Eierpunsch, das können die Briten und Amerikaner echt besser als die Deutschen.

Pizzateig

Das Internet ist voll von guten Rezepten für Pizzateig. Warum braucht es denn dann noch ein weiteres? Weil ich ständig gefragt werde, wie ich meine Pizzen so schön rund bekomme. Es geht hier also in erster Linie um Technik.

Bagels

Ein klassischer der amerikanischen Küche, dieses mal einer jüdischen Ursprungs. Manche kennen die fluffigen Loch-Brötchen vielleicht aus dem USA-Urlaub, die dort meistens mit Frischkäse und diversen Belägen gegessen werden und mit jenen, die man abgepackten in unseren Supermärkten bekommt, nicht im Mindesten zu vergleichen sind.

Eiscreme-Basis

Bei der Eiscreme-Basis handelt es sich um eine klassische Crème Anglaise, eine sehr vielseitige Crème der französischen Küche, die z. B. auch als Vanillesauce zu Apfelstrudel wunderbar schmeckt.

Linguine con Frutti di Mare

Wenn der Winter mal wieder zu lang und der Sommer(-Urlaub) in weiter Ferne scheint, mache ich mir Linguine con Frutti di Mare. Das ist Sonne auf dem Teller. Dann sitze ich sofort im Kopf an der italienischen Küste und genieße das Leben.